Lesetheater in der Bücherei Haaren

 

Am 5.11.18 gingen die 3. und 4. Klässler nachmittags mit der OGS zum Lesetheater in die Welsche Mühle. Ein Lesetheater ist eine Mischung aus  Lesung und Theater.

Dort angekommen begrüßte uns der Schauspieler Michael Hain. Dieser präsentierte uns in der nächsten Stunde mit einfachen Mitteln unterhaltsam und humorvoll die Geschichte von Cornelia Funke:  „Gespensterjäger auf eisiger Spur.“

Die Geschichte handelt von Tom, der in seinem Keller ein Gespenst wohnen hat. Tom hat furchtbare Angst vor dem Gespenst. Doch die erfahrenen Geisterjägerin Hedwig Kümmelsaft bietet ihm ihre Hilfe an das Gespenst aus dem Keller zu verjagen. Als Tom das Gespenst kennenlernt, findet er es gar nicht mehr so furchterregend, denn es handelt sich nur um ein MUG (Mittelmäßig Unheimliches Gespenst), das von einem UEG (Unglaublich Ekelhaften Gespenst) aus seinem Schloss vertrieben wurde. Ob Tom es zusammen mit Hedwig Kümmelsaft geschafft hat das Gespenst aus dem Keller zu vertreiben, verfährt man nur, wenn man das Buch liest. Solch eine Buchvorstellung macht auch Lust auf Lesen! Michael Hain zog das Publikum in seinen Bann und ein Mädchen unserer Gruppe durfte sogar  in die Rolle des Toms schlüpfen. Von dieser spannenden Geisterjagd waren  Groß und Klein begeistert.

Für diesen tollen Nachmittag danken wir Frau Drossard für die Einladung und die Organisation


Unsere Herbstferien 2018

Wie jedes Jahr in der Ferienzeit haben wir uns in unserer OGS ein buntes Programm für die Kinder überlegt.

Dieses Jahr stand das Thema ‚‚Bewegung‘‘ ganz hoch im Kurs.  Um die Bewegung in unseren Ferienalltag zu integrieren, haben wir gemeinsam mit den Kids einen sonnigen Spaziergang zum Haarener Kreuz gemacht. Auf dem Weg dorthin haben die Kinder passend zur herbstlichen Jahreszeit Eicheln, Bucheckern und Kastanien gesammelt und wurden zum Schluss mit einem tollen Weitblick über Aachen belohnt.

Auf dem Rückweg haben wir einen kleinen Halt auf dem naheliegenden Spielplatz gemacht. Dort wurde nochmal ordentlich getobt, geklettert und geschaukelt.

Während die Kinder wieder in der OGS angekommen waren und unsere gesammelten Naturstücke in kleine Salzteigigel verwandelten, veranstalteten wir Draußen für die Kinder ein kleines Herbstgrillen. Ganze 60 Würstchen verschwanden in kürzester Zeit in hungrigen Kindermündern!

Gerne kommen die Kids mit eigenen Ideen. So kam es zu Stande, dass die Kinder ein eigenes Fußballturnier organisiert haben, welches an zwei Tagen stattgefunden hat.

Mit viel Liebe und Leidenschaft gab es zum Abschluss des Turniers eine selbstgebastelte Siegerurkunde mit anschließender Ehrung!

Für unsere nicht so Fußballbegeisterten Kids gab es die Möglichkeit sich in der Turnhalle auszutoben. Dieses Angebot wird immer gerne genutzt und meistens mit dem heißgeliebten Völkerballspiel umgesetzt. Auch in diesem Jahr haben uns die Kinder dabei ganz schön ins Schwitzen gebracht!

Zum Abschluss der Ferienzeit gab es ein gemeinsames Frühstück. Als Krönung gab es die am Vortag von uns selbstgebackenen Hefe-Igel!

Nach einer tollen und abwechslungsreichen Woche, haben wir unsere OGS-Kinder in eine sonnige Ferienzeit entlassen und freuen uns bereits auf das nächste Ferienangebot, mit neuen tollen Ideen!


1. gemeinsamer Trainingstag zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“

Am 23.11.2017 fand eine Fortbildung zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ statt, an der alle Lehrer, sowie OGS-Mitarbeiter gemeinsam teilnahmen.

__________________________________________________________________
Fortbildung Sprachförderung

Ab dem 17.07.2018 sind wir ausschließlich unter der Telefonnummer 015738741701 zu erreichen.

___________________________________________________________________________

Auswertung der Eltern- und Kinderfragebögen

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Umfrage zu den Kursen, die von den Kindern der OGS besucht werden, gestartet.

Die Kinderbefragung haben wir gemeinsam mit den Kindern in der OGS durchgeführt.

Die Auswertung der Kinder- und Elternfragebögen können Sie mit einem Klick auf den folgenden Link öffnen.

Auswertung_Fragebögen
__________________________________________________________________
Fortbildung Sprachförderung

Am 24. und 31.03.2017 fand, jeweils vormittags, die Fortbildung „Alltagsorientierte Sprachförderung in der Offenen Ganztagsschule an einer Förderschule – Sprache“, in den Räumlichkeiten der OGS Lindenschule statt.

Das gesamte Team der OGS nahm an dieser Fortbildung teil.

Die Kursleiterin Denise Lüdemann vermittelte Inhalte zum Basiswissen bei normaler und auffälliger Sprachentwicklung von einsprachig und mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Schwerpunkte wurden auf Techniken zu sprachfördernden Verhaltensweisen in Alltagssituationen der OGS, Training gezielter Sprachlehrstrategien und Vermittlung des Basiswissens zum Leseerwerb, sowie zur Leseförderung im Schuleingangsbereich gelegt.

Die Fortbildung wurde von allen Teilnehmern/Teilnehmerinnen positiv bewertet und bot viele Anregungen zur praktischen Umsetzung von Sprachförderung im OGS Alltag.

___________________________________________________________________________

Bericht der OGS-Kinder zum Basketballturnier:

Am Mittwoch, den 25.01.2017 war ein Basketballturnier in der Gesamtschule Aachen-Brand. An diesem Turnier nahmen 24 Mannschaften teil. Wir sind extra mit dem Bus dahin gefahren. Kevin, Roksana und alle Basketballkinder fuhren gemeinsam im Bus. Unsere 2 Mannschaften hießen „High Five“ und „Linden Kings“. Bei den Linden Kings waren: Mike, Konstantin, Bilal, Abdel, Mbelisa, Neli und Aurora. Bei High Five waren: Douaa, Usman, Fahis, Remzi, Semih, Gülcan und Sherin. Jedes Team spielte 4 Spiele. High Five hat zwei Spiele verloren und 2 gewonnen. Die Linden Kings gewannen 3 Spiele und verloren 1 Spiel. Die Linden Kings erreichten den 2. Platz und High Five den 10.Platz.