Unsere OGS sieht sich als Haus des Lebens und des Lernens
Jedes Kind wird von uns als individuelle Persönlichkeit betrachtet und steht im Vordergrund mit seinen vielfältigen Bedürfnissen und unterschiedlichen Fähigkeiten. In unserem offenen Ganztagsangebot möchten wir gezielt auf genau diese Vielfalt eingehen und die Kinder dabei unterstützen, sich innerhalb einer Gemeinschaft selbständig und aktiv mit ihrer Umwelt auseinander zusetzen. Dabei ist es uns wichtig, Strukturen zu ermöglichen, die den Kindern dabei helfen, ihre Handlungskompetenz innerhalb eines sozialen Gefüges zu entwickeln und zu erweitern.
Wir schaffen für die Kinder einen sicheren, familienergänzenden Lebensraum, in dem wir uns im partnerschaftlichen Miteinander, mit Achtsamkeit, Respekt und Wertschätzung begegnen.

Wir sehen uns stets als Vorbild für die Kinder und achten auf eine individuell ausgerichtete Begleitung und Unterstützung der Kinder. Bei uns erfahren die Kinder einen geschützten Lebensraum, der ihnen die Möglichkeit zum Spielen, Entdecken und Lachen gibt. Als Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache liegt zudem unser Schwerpunkt unserer Arbeit im sprachlichen und kommunikativen Bereich.
Dies setzen wir in unserem pädagogischen Alltag, im täglichen Umgang miteinander, in Angeboten und Projekten um.

Das ist uns wichtig
Wir begegnen den Kindern auf Augenhöhe und pflegen einen achtsamen und liebevollen Umgang miteinander.Die Sprachbeeinträchtigungen unserer Kinder sind in der Regel vielfältig.  Vielfach bedürfen die Kinder weiterer sozialpädagogischer Unterstützung in vielen Bereichen, vor allem im Bereich des sozial- emotionalen Verhaltens.

Wir hören den Kindern gut zu,lassen ihnen viel Zeit, fragen nach, artikulieren uns klar und deutlich und visualisieren Sachverhalte.

Durch den wertschätzenden Umgang bauen die Kinder eine Vertrauensbasis auf, die es ihnen ermöglicht, sich in ihrer Ganzheit entfalten zu können und wir erhalten somit die Möglichkeit, ihre individuelle Entwicklung positiv zu beeinflussen. Wir fördern die Freude an der Sprache durch zahlreiche und vielfältige Sprechanlässe. Die Kinder sollen befähigt werden, ihre Meinung, Wünsche sowie Bedürfnisse zu äußern und Verantwortung zu übernehmen. Alle Beteiligten werden daher in vielfältiger Weise in die Planung und Gestaltung der OGS mit einbezogen.